Leitbild: Miteinander bärenstark!

Die Entwicklung eines Leitbildes für unsere Schule ist ein Prozess. Ein Austausch und die offene Diskussion mit Lehrern, Schülern und Eltern sind dabei unabdingbare Voraussetzungen.

Im Team haben wir uns auf vier wesentliche Bereiche geeinigt, welche die Prinzipien und Zielsetzungen unseres pädagogischen Handelns wiederspiegeln.

Erziehung – Schulklima

Wir sind eine Schule, die Wertschätzung und Respekt als Grundlage und Ziel unserer pädagogischen Arbeit ansieht.

Wir streben ein Schulklima an, das von Offenheit, Vertrauen und Identifikation mit der Schule geprägt ist, so dass sich alle an unserer Schule wohl fühlen.

Uns ist es wichtig, die Persönlichkeitsbildung unserer Schüler zu unterstützen, indem wir soziale Kompetenzen und Werte wie Zuverlässigkeit, Toleranz und Fairness und vor allem das Selbstvertrauen in die eigene Person vermitteln.

Wir wollen unseren Schülern durch Regeln und Rituale einen sicheren Ordnungsrahmen geben.

Unterrichtsqualität - Professionalität

Wir haben die Pflicht, die Qualität des Unterrichts auf hohem Niveau zu halten und weiter zu steigern.

Wir wollen die Schüler individuell fördern und fordern unter Berücksichtigung ihrer Stärken und Schwächen.

Wir legen Wert darauf, dass unsere Schüler das Lernen lernen; dabei stehen Motivation, Selbstständigkeit und das Vertrauen in das eigene Können im Vordergrund.

Wir machen unsere Entscheidungen transparent und nachvollziehbar, bilden uns regelmäßig fort und wenden neue Lehr- und Unterrichtsmethoden an.

Außerschulische Beziehungen

Wir öffnen die Schule nach außen, um unseren Schülern die Fähigkeit und die Bereitschaft zu vermitteln, aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Wir wollen unsere Schüler kindgemäß auf die Lebenspraxis vorbereiten.

Außerschulische Beziehungen

Eine von Offenheit und gegenseitigem Vertrauen geprägte Zusammenarbeit mit dem Elternhaus ist uns wichtig.

Wir legen Wert darauf, die Eltern aktiv in das Schulleben und den Erziehungsauftrag einzubeziehen.

Im Namen des Lehrerkollegiums,

Anna-Barbara Graßl, Rin.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.